Erfassungs-ID: 343
[  User: ]

  Meldung         Anzahl der Aufrufe: 61

Diebesgut.jpg

Erfassungs-ID: 343

Friedberg (ots)

Im Rahmen von Ermittlungen konnten Beamte des Polizeipostens in Nidda im Juni mehrere Werkzeuge sicherstellen, deren Herkunft unklar ist.

Die Polizei vermutet, dass es sich um Diebesgut handeln könnte. Nun werden die Eigentümer der Sachen gesucht, die bislang noch nicht zugeordnet werden konnten. Wem im Großraum Nidda die auf den Bildern abgebildeten Gegenstände abhanden gekommen sind, wird gebeten sich zeitnah mit der Polizei in Nidda, Tel. 06043-984-707,in Verbindung zu setzen.

Bilder der sichergestellten Werkzeuge finden sich hier: https://k.polizei.hessen.de/273696705

Sylvia Frech, Pressesprecherin

 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

 öffentliche Fahndungs-Community / Antworten - Anmeldung erforderlich

Zu dieser Anzeige wurden noch keine Fragen veröffentlicht.